Givebox 2.0

Pilotprojekt
Reise der Geschenke

Anstatt reine Informationsstelen anzubieten haben wir uns 2017 für eine Givebox 2.0 entschieden. Im September 2017 beginnen die Planungen (Projektskizzen 1 & 2) und die Box macht seit 2019 ihre Reise der Geschenke.

2017 setzen sich Vorstand und Vereinsversammlung mit den ersten Vorschläge 1 mündlich / 1 & 2 präsentiert auseinander und beschliessen das Pilotprojekt einstimmig.

Bis zur Realisation gelangen wir mit diversen Projektbeschrieben an Akteure und Behörden, bis hin zum Gemeinderat; 1, 2, 3 & 4

Im Mai 2019 gemehmigt der Gemeinderat das Pilotprojekt.

Die Givebox 2.0 ist ein Geschenkhaus, in dem funktionstüchtige, gepflegte Gegenstände (KEIN MÜLL, keine Waffen, keine Drogen, kein Alkohol etc.) zum Verschenken abgelegt werden.

Der Schaukasten an der Seitenwand dient unseren Mitgliederorganisationen als Informationsplattform und Stelenersatz.

Die seitlich angebrachten Dachrinnen sind ein erster Schritt in Richtung Urban resp. Vertical Gardening.

Eine weitere Aussenwand bietet Vogelfutterstellen und Insektenhäusern Platz.

Die Givebox 2.0 steht im Normalfall 3 Monate auf einem Platz und führt anschliessend die Geschenkreise im Nordquartier fort. Bisher hat die Box folgende Orte besucht: Innenhof Alte Feuerwehr Viktoria, Wendeschlaufe Wylereggplätzli, Trottoirzunge Altes Breitenrainschulhaus, Markuskirche.