Teilverkehrsplan Bern Nord

Anfang September 2011 hat der Gemeinderat der Stadt Bern die öffentliche Mitwirkung für den Teilverkehrsplan „Motorisierter Individualverkehr“ für den Stadtteil Breitenrain-Lorraine lanciert. Anwohnerinnen und Anwohner, Unternehmen, Parteien und Organisationen waren eingeladen, zu den Inhalten Stellung zu nehmen.

 

Der Teilverkehrsplan sieht unter anderem vor, dass in der Moserstrasse eine Tempo-30-Zone eingeführt werden soll (s. Seite 28 des Berichts zum TVP). Die im Rahmen des Projekts «Tram Region Bern» im Juni 2013 aufgelegte Umgestaltung der Moserstrasse widerspricht dem Teilverkehrsplan.

 

Der DIALOG Nordquartier hat seine Stellungnahme zum Teilverkehrsplan verabschiedet. Mit der Vorbereitung einer Stellungnahme war die AG Verkehr befasst.

 

Am 2. November 2011 organisierte der DIALOG Nordquartier ab 19.30 im Restaurant Jardin eine öffentliche Informationsveranstaltung zum Thema.