Grundsteinlegung 17.08.17

Der Grundstein wurde gelegt, feierlich in Anwesenheit des Stadtpräsidenten Alec von Graffenried. Auch die Quartierkommission war anwesend, vertreten durch Thomas Ingold (Vize-Präsident), Kurt Vetter und Nadine Sutter (Vertretung des Präsidenten Urs Frieden). Ebenfalls anwesend waren Manfred Leibundgut, Präsident Verein Alte Feuerwehr Viktoria / ehem. Co-Präsident resp. Vorstandsmitglied des DIALOG Nordquartier und Rolf Siegfried, ehem. DIALOG Nordquartier. Manfred, Kurt und Rolf waren die den DIALOG vertretenden Mitglieder im Preisgericht.

Die Quartierkommission hat dem Stadtpräsidenten ein Set Ansichtskarten "Streiflichter durch die Geschichte des Berner Nordquartiers" von Hans-Ulrich Suter und Edwin Haas übergeben lassen. Diese sind nun, nebst den wichtigen Dokumenten wie Baupläne, Wettbewerbsdokumentation, STEK 2016, Legistlaturrichtlinien 2017-2020, ETH-Studie zum ESP-Wankdorf und der tagfrischen Ausgabe des "Anzeiger für das Nordquartier", Teil der Dokumentensammlung in der Zeitkapsel - als Glücksbringer und Zeitzeugnis - und für den Zeitkapselfinder hoffentlich gut konserviert.

Jetzt beginnt die eigentliche Bauphase des neuen Migros-Gebäudes. 50 Mietwohnungen, Kita, Einkaufs- und Dienstleistungsflächen und ein attraktiver Innenhof werden entstehen. Im 2. Quartal 2019 sollen der Migros-Supermarkt eröffnet werden und im 3. Quartal die Wohnungen bezugsbereit sein. Das Quartier im Quartier soll, so Heinz Rüedi, Leiter Direktionsbereich Entwicklung, Bau und Betrieb - Migros Aare, einen städtebaulichen Akzent setzen.

Der DIALOG Nordquartier wünscht eine erfolgreiche Bauphase und freut sich auf ein für das Quartier bereicherndes Ergebnis.

Das neue Migros am Breitschplatz

Hier finden sich viele Informationen rund um den Neubau des Migros im Breitenrain.